Libertine Sadomasochismus-Initiative Wien - Libertine Vienna SM Special Interest Group

LIBERTINE Themenabende

Libertine Logo

Jeden zweiten und vierten Freitag im Monat,
20:00 - 22:00 Uhr 
Kulturzentrum Amerlinghaus
1. Stock / Teestube (oder je nach Anschlag)
Stiftgasse 8, 1070 Wien

Home
Termine

Themenabende

Siehe auch:
Themenabende der Vergangenheit


Schwerpunkt H6

jeweils davor, ab 19:30 hat die Libertine-Bibliothek geöffnet.

Fr., 22.09.2017
Buchpräsentation und Lesung
„beschloss eines morgens ein hund zu werden“
mit Gerald Grassl, Harald Pleyer, Alexander Weiss, la contessa

Amerlinghaus, Saal (ebenerdig), 1070, Stiftg. 8

Kommentar: Nicht versäumen!

Über das Buch:

Alexander Weiss war noch sehr jung, war im Management einer Buchhandelskette als er la contessa kennen und verehren lernte. Immer wenn er an sie dachte, begann er Gedichte zu schreiben. Als er vor Freunden aus den inzwischen ca. 80 Texten vorlas, empfahl ein Verleger, dieses „Poesiealbum für la contessa“ als Buch zu publizieren. Rasch war das Buch vergriffen.
La Contessa „entschwand“ nach Italien (um dort ihre Erlebnisse und Erfahrungen als Domina zu schreiben – als Buch unter dem Titel „Der Engel mit der Peitsche“ erschienen).
Doch Alexander Weiss blieb ihr stets (täglich) gedanklich verbunden, schrieb weiter Texte in Erinnerung an sie.
Nun erscheint das Buch neu und erweitert im Umfang von 196 Seiten (reich illustriert) als Privatdruck in kleiner Auflage. Zu beziehen um € 18,- (Inland ohne zusätzliche Portokosten; EU-Ausland zusätzlich € 5,50) nur unter tarantel-wien@gmx.at oder

Redaktion TARANTEL
Vivariumstraße 8/4/18
1020 Wien

Hinweis: Der Saal im Erdgeschoss des Amerlinghaus ist barrierefrei erreichbar, rollstuhlgerechte Toiletten befinden sich ca. 600 m entfernt im MQ.
Fr., 13.10.2017
Entfällt
Fr., 27.10.2017
Fr., 10.11.2017
Fr., 24.11.2017
Mitgliederversammlung 2017
 
An diesem Themenabend geben wir uns etwas anderen strengen Gespräen hin.
Fr., 08.12.2017
Fr., 22.12.2017
Tee und Kekse
 
Wie auch die Jahre zuvor kommt die ach so stille Jahreszeit ziemlich grellbunt und laut daher.
Kurz vor Weihnachten wollen wir dann doch endlich wieder zur Besinnung kommen, den Konsumrausch im Abseits liegenlassen und vor den hoffentlich beschaulichen Tagen noch einmal durchatmen.
Für alle, die in Ruhe ein gutes Gespräch bei Tee und Keksen führen wollen.

Diesmal im SMartCafé.

Jeder LIBERTINE-Themenabend ist einem bestimmten Thema gewidmet und umfaßt einen Vortrag - bei Diskussionen zumindest ein Eingangs-Statement - mit anschließender Diskussion. Danach gibt es ausreichend Gelegenheit für Gespräche und Geselligkeit.
Der Besuch der Vereinsabende steht allen Interessierten offen, ist kostenlos, anonym und an keinerlei Verpflichtungen gebunden. Es ist auch nicht notwendig sich als "SMler" zu deklarieren, ein Interesse am Thema, an der LIBERTINE oder am Meinungsaustausch mit den Anwesenden genügt. Es wird niemand ausgefragt, und wer nichts sagen will, der muß das auch nicht. Normale Straßenkleidung ist erwünscht.

Und noch eine wichtige Regel: Es herrscht Vertraulichkeit, das heißt, daß alles Persönliche, das bei den Themenabenden erzählt wird, hat in dieser Runde zu bleiben und wird nicht nach außen weitererzählt!

Wir freuen uns auf Deinen/Ihren/Euren Besuch.
  Home Page
with Frames

Fehler gefunden?
Bitte Mitteilung an
webmaster@libertine.at
Translate
Letztes Update:
Oktober 2017
Blue Ribbon